Liederkranz Wertingen

Der Liederkranz Wertingen wurde 1880 als reiner Männerchor gegründet.
In den ersten 25 Jahren seines Bestehens war der Verein ein kleiner Kreis von Musikliebhabern des Lehrer-u. Beamtenstandes.
1952 wurde dem bestehenden Männerchor ein Frauenchor angeschlossen und somit ein gemischter Chor gegründet.
Neben der obligatorischen Pflege des Volksliedes wurde nun auch die moderne Musik, sowie in vermehrtem Umfang Operetten- und Opernchöre einstudiert.
Es kamen auch zahlreiche Kirchenkonzerte in Zusammenarbeit mit dem hiesigen Kirchenchor zur Aufführung.
Der Liederkranz Wertingen besteht heute aus 25 aktiven Sängerinnen und Sängern.
In zahlreichen Konzerten konnte der Liederkranz Wertingen seine Vielseitigkeit unter Beweis stellen.

Die Proben finden während der Schulzeit immer mittwochs von 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr im Musiksaal der Musikschule Wertingen statt. Interessierte Sänger/innen sind jederzeit herzlich willkommen.

Seit Januar 2018 ist Susanne Beinhofer (28 J.) Chorleiterin.

Kontakt: Gabriele Killensberger, Wertingen, Tel. 08272/2864,
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!